L’Alpe No. 93 „Les grands cols“ – die großen Alpenpässe

L’Alpe ist eine vierteljährlich erscheinende Zeitschrift, die in ihren Ausgaben über die Kulturen des alpinen Europas berichtet. Jede Ausgabe steht unter einem Schwerpunktthema.
Die Ausgabe No. 93 „Les grands cols“ befasst sich mit der Kultur und Geschichte der großen Alpenpässe.

In dieser Ausgabe erschien ein Portfolio mit einer Auswahl meiner Bilder aus der „Passbilder – Landschaften der Alpenpässe“ Serie. Das Titelbild stammt ebenso aus meiner Serie und zeigt eine Ansicht des „Col de la Bonette“ in den französischen Seealpen.

Die Texte sind alle sehr lesenswert (allerdings in französisch).

Col de l’Iseran, Frankreich.
Col du Parpaillon und Saumweg am Timmelsjoch (r.).
Furka Pass (l.o.), Grossglockner Hochalpenstraße, Stilfser Joch (r.).
San Boldo Pass (l.), Mont Cenis Pass und Sankt Gotthard Pass (r.u.).
Was sonst noch wichtig war:

Seestücke 2022 Kalender

Fürs nächste Jahr 2022 gibt es wieder einen Kalender mit Bildern aus meiner „Seestücke“ Serie. Der Kalender erscheint im DuMont Verlag und kostet 15.- Euro.

Lesen »

Ich habe die News Seite nach einer Sprachmetapher meiner Zunft benannt.
Wenn man in der Dunkelkammer arbeitet, muss das Licht natürlich aus sein.

Mit meinen aktuellen Arbeiten verhält es sich ähnlich. Das Aktuellste befindet sich bildlich gesehen im Dunkeln, im Raum und Zustand des Entstehen, des sich Entwickeln und ist noch nicht ganz fertig und bereit fürs Licht, fürs Gesehen werden.
Das Neue und Fertige sollte dann zeitnah unten stehen.

Manche Neuigkeiten zeige ich auch drüben auf dem instagram Kanal. Es kann sich deshalb lohnen, sich die Posts dort ebenfalls anzuschauen.

Passbilder - Landschaften der Alpenpässe

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per email mit allen Daten.

Thank you very much for your order.

You will shortly receive a confirmation by email with all relevant data.