Landscapes

Passbilder - Landschaften der Alpenpässe

Bilder aus dem Buch „Passbilder – Landschaften der Alpenpässe“ über die Landschaften und Geschichte der wichtigsten Alpenübergänge.

Photographs from the book „Passbilder – Landscapes of the Alpine passes“ about the landscape, culture and history of the important mountain passes in the Alps.

Passbilder – Landschaften der Alpenpässe.

Wer jemals einen Alpenpass überquert hat, ob mit dem Auto, Motorrad, Fahrrad oder zu Fuß, wird sich kaum der Faszination dieser Landschaft entziehen können.

Die Überquerung der Alpen ist ein wichtiger Teil der Alpengeschichte. Sie reicht von einfachen Pfaden, Handelswegen aus der Bronzezeit, über Römerstraßen, schmalen Saumpfaden für beladene Pferde und Maultiere bis hin zu den ersten asphaltierten Passstraßen und mehrspurigen Autobahnen.

Ohne die Alpenpässe wäre eine Besiedelung, eine Erschließung nicht möglich gewesen. Straßen und Wege – sie prägen die alpine Landschaft, sind die Lebensadern in den Bergen, zwischen den Tälern. Wo eine Straße verläuft, gibt es Arbeit, begegnen sich Menschen, entsteht Fortschritt.

Deshalb darf man Verkehrswege nicht nur in ihrem geografischen Kontext verstehen, sondern muss sie auch in ihrem kulturellen Umfeld betrachten. Sie machten einerseits das Leben in den Alpen erst möglich, sind andererseits unerlässlich für jeden Handel, fördern kulturellen Austausch.
Pässe mögen Hindernisse sein, ein Pfad, eine Straße macht aus ihnen Verbindungen.

Die Bilder zeigen Orte, wo Geschichte, Gegenwart und Landschaft aufeinandertreffen. Jeder Pass hat seine eigene Geschichte und sein eigenes unverwechselbares Bild: sein Passbild.

Den ersten Pass für dieses Buch fotografierte ich 2008. Ich arbeitete zu der Zeit an einer Reportage für das Magazin Stern über die kulturellen und klimatischen Veränderungen in den Alpen. Als ich unterm Dunkeltuch stehend auf der Mattscheibe der Linhof Großformatkamera das seitenverkehrte auf dem Kopf stehende Bild einer frisch asphaltierten Straße sah, die sich über die Passhöhe des Stilfser Joch schlängelte und mich an eine Spielzeug-Rennbahn erinnerte, wurde mir schnell klar, dass dies ein größeres Projekt werden würde.
Gedauert hat es bis 2015, als das vorliegende Buch erschienen ist.

Passbilder – Landscapes of the Alpine passes

I have been photographing the Alps‘ passes since 2008. Now this body of work has come together in the book Passbilder – Landschaften der Alpenpässe.

The history of the Alps is also a history of traffic routes. Without them colonization and development would have been impossible. Man has crossed the Alps for trade, culture, worship and war. In the early days, crossing the Alps happened on basic paths used by horses and pack mules. Then first major roads would serve as mountain passes, followed by multi-lane motorways and today’s gigantic tunnel projects.

„You can not look at traffic routes only in their geographical context. You have to consider their cultural environment as well. On the one hand, it is thanks to them that living in the Alps became possible in the first place. On the other hand, they are essential to any kind of trade and they promote cultural exchange.“ (Eugen Hüsler).

The photographs in this book depict nearly 80 of the Alps‘ most important routes, from roman roads to medieval bridle paths to the fascinating mountain passes of the 19th and 20th century. The photographs illustrate the changing landscape as well as the essence of each pass: Its portrait, its „Passbild“.

The German term „Passbild“ usually refer to a person’s photo in a passport. I have used it as a wordplay on the „pass“ of a mountain range and the idea of photographing its essence, equating it with a „portrait“.

I photographed the first mountain pass for this book in 2008, while working on a report for Stern magazine about the cultural and climatic changes in the Alps. I saw an upside-down view of a freshly paved road winding its way over the top of the Stelvio Pass (reminding me of a toy race track) on the focusing screen of the Linhof large format camera. I realized that this was going to be a bigger project.
It lasted until 2015, when the present book was published.

Book

Das Buch

Passbilder - Landschaften der Alpenpässe

Passbilder - Landschaften der Alpenpässe

Text von Eugen E. Hüsler

Frederking & Thaler Verlag, 2015

Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten
Format 26,8 x 28,9 cm, 160 Abbildungen
ISBN-13: 978-3-95416-120-1

Sprache: Deutsch

50.- Euro

kostenloser Versand in Deutschland

Das Buch erschien 2015 in Zusammenarbeit mit dem Autor und Alpenkenner Eugen E. Hüsler und erschien mittlerweile in mehreren Auflagen. Die Texte zu den Alpenpässen sind absolut lesenswert, spannend und informativ.
Sie können sehr gerne ein signiertes Buch bestellen und wenn Sie wollen, kann ich gerne noch eine Widmung ins Buch schreiben.

The book was published in 2015 together with the author and alpine expert Eugen E. Hüsler and has since published in several editions. The texts on the Alpine passes are absolutely worth reading, exciting and informative.
You are very welcome to order a signed book and if you like, I can write a dedication to the book.

Original

Prints

Die Fotografien sind als Prints in zwei Ausführungen erhältlich.
1. Baryt Print in einem sehr schönen braunen Schattenfugenrahmen aus Holz.
2. Baryt Print aufgezogen auf 3 mm Dibond.

Die Seitenhöhe des Prints ist entweder 60 cm, 90 cm oder 120 cm mit entsprechender Seitenlänge je nach gewünschtem Motiv. Kleinere Formate zum selbst einrahmen sind auch erhältlich.

Eine gute Beschreibung zu den Prints gibt es auf der Print Seite hier.
Das komplette Verzeichnis, Verfügbarkeit und die Preisliste können Sie unten einfach unverbindlich per email anfragen.

The photographs are available as prints in two versions.
1. Baryt print in a very nice brown shadow gap frame made of wood.
2. Baryt Print mounted on 3 mm Dibond.

The side height of the print is either 60 cm, 90 cm or 120 cm with corresponding side length depending on the chosen photgraph. Smaller formats to frame by yourself are also available.

A good description about the prints can be found on the print page here. The complete list, availability and price list can be requested below by email.

60 x 80 cm
60 x 90 cm
60 x 108 cm

90 x 120 cm
90 x 135 cm
90 x 162 cm

120 x 160 cm
120 x 180 cm
120 x 216 cm

Schattenfugenrahmen.
Holz, braun.

Baryt Papier.

Shadow Gap Frame.
Wood, brown.

Baryta Paper.

Baryt Print auf 3mm Dibond.

Baryta Print mounted on 3mm Dibond.